Saunawelt

Saunawelt

 

In unserer weitläufigen Saunawelt erwarten Sie zahlreiche wohltuende Wärmeanwendungen. Entspannen Sie im Angesicht der beeindruckenden Südtiroler Berge.

Unsere Sauna bietet für jeden Geschmack die entsprechende Wärmeoase.

Ob Dampfbad, Sauna oder Kneippbecken:

nehmen Sie sich die Zeit für ein ausgiebiges, entspannendes Saunaerlebnis und genießen Sie die Showaufgüsse mit unseren vier Saunameistern Christian, Arthur, Anna und Enrico.

Wir bitten Sie die Saunatücher vom Zimmer zu verwenden, aus ökologischen Gründen liegen im Saunabereich keine Tücher auf. Für die Benützung der Liegen ist das Unterlegen eines geeigneten, trockenen Handtuches vorgesehen. Wir bitten darum, keine Liegemöglichkeiten zu reservieren.

Kindern unter 16 Jahren ist der Zutritt zum Saunabereich nicht erlaubt, da es sich hierbei um eine Nackt- und Ruhezone handelt.

Unsere 4 Innensaunen mit angeschlossenem Ruheraum
und Wasserbetten befinden sich im Erdgeschoß.

Tiroler Stubensauna 90° C: Eine finnische Sauna als rustikales Saunaerlebnis. Das naturbelassene, heimische Hochgebirgsholz verwöhnt den Körper bereits mit Ambiente und Geruch. Beim richtigen »Schwitzen« wird der Kreislauf angeregt, der Entschlackungsprozess unterstützt und gleichzeitig werden Haut und Atmungsorgane gepflegt.

Brechelbad/Biosauna 40-50° C: Das Brechlbad ist eine Biosauna der besonderen Art. Der spezielle Badeofen ist mit echten Tannenzweigen belegt und wird dort bedampft. Der so genannte »Tschurtschenkorb« gibt in kurzen Zeitintervallen automatisch Kräuterdampfschübe ab, was zur entspannenden, gesunden Wirkung beiträgt. Zudem sollte man auf den, am Boden liegenden, Tannenzweigen barfuß um den Kamin gehen. Das bewirkt eine Anregung der Fußreflexe, die runden Tannennadeln brechen auf und der Eukalyptusduft wird verstärkt.

Laconium 45° C: Das Laconium wurde bereits aus der frühen römischen Geschichte überliefert und ist ein Schwitzbad, das auf der Basis von reiner Strahlungswärme funktioniert.
Dies bietet hervorragende Entschlackungs- und Entgiftungsmöglichkeiten. Bei ca. 45° C beginnt der Körper nach ca. 15 bis 20 Minuten intensiv zu schwitzen, wodurch der Entschlackungsprozess sanft eingeleitet wird. Durch das Spülen von Füßen, Armen, Gesicht und Nacken mit dem Kneippschlauch vom äußeren Körperende zum Herzen hin, verspürt man ein angenehm prickelndes Gefühl. Der Kreislauf kommt in Schwung, der Schwitz- und Entschlackungsprozess wird beschleunigt und man fühlt sich rundum wohl.
Je nach persönlichem Empfinden kann man anschließend kalt oder lauwarm duschen. Speziell für jene Personen, denen die höheren Saunatemperaturen zu aggressiv sind, ist das Laconium besonders geeignet. Für dieses Schwitzbad sollte man sich bis zu einer Stunde Zeit nehmen.

Soledampfbad 45° C: Im Soledampfbad werden in regelmäßigen Intervallen fein gelöste Meersalze zerstäubt. Per Knopfdruck werden die Bänke desinfiziert und durch Beigabe reiner ätherischer Eukalyptus- und Minzeextrakte wird ein zusätzlicher Pflege- und Reinigungseffekt der Atemwege erzielt. Bei einer Temperatur von ca. 45° C und einer Luftfeuchtigkeit von 45% empfehlen wir einen Aufenthalt von 15 Minuten im Soledampfbad.

Schlosssauna 85° C: Die Schlosssauna ist eine klassische finnische Sauna und befindet sich im Garten, neben dem Whirlpool. Sie ist täglich ab 16.00 Uhr geöffnet.

Skysauna 90° C: Seit 2014 gibt es eine tolle Erweiterung unseres Wellnessbereichs. Unsere Skysauna im 5. Stock, eine klassische finnische Sauna mit angeschlossenem Lese- Relax- Ruheraum mit Platz für ca. 30 Personen

und 4-Schritte Tauchbecken.
Der atemberaubende 360 °
Rundumblick tut sein Übriges zum perfekten Saunaerlebnis.



Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.