Der Vinschgau

Der Nationalpark Stilfserjoch ist das zweitgrößte Naturschutzgebiet im Alpenraum und zählt mit seiner höchsten Erhebung, dem Ortler (3905m), zu den beliebtesten Ausflugsregionen des Vinschgaus.

 

Ideal für alle Genussradler im Bikeurlaub in Naturns ist die Etschradroute entlang der antiken Römerstraße Via Claudia Augusta. Neben dem Vinschgauradweg verläuft auch die Trasse der bekannten Vinschgerbahn der Etsch entlang. Sie verbindet Mals mit Meran und Bozen. So hat man die Möglichkeit, eine Radtour jederzeit abzubrechen und ganz bequem mit der Bahn weiter zu fahren. Mountainbiker und Freerider dagegen toben sich auf den zahlreichen Singletrails der Vinschger Bergwelt aus. Dank des trockenen Klimas und der zahlreichen Sonnenstunden kann man die vielen Mountainbike-Touren des Vinschgaus von März bis Ende November befahren.

Doch auch kulturell und historisch hat der Vinschgau seinen Besuchern viel zu bieten. So befindet sich im Obervinschgau diemittelalterliche Kleinstadt Glurns, die bis heute von einer 10 Meter hohen Stadtmauer umringt ist. Die Dichte an altehrwürdigenKirchen und Burgen im Vinschgau ist beeindruckend. Das Kloster Marienberg oberhalb von Burgeis und die Prokuluskirche in Naturnssind nur zwei der unzähligen Sehenswürdigkeiten, die sich durch das ganze Tal verteilen: im gesamten Vinschgau reihen sich bedeutsame Kirchen, Klöster und Burgen aus über zehn Jahrhunderten aneinander.

 

Um bei einem Naturns Urlaub den Vinschgau zu entdecken, sind Fahrrad oder die Vinschgerbahn eine sehr gute Alternative zum Auto. Wahlweise mit dem Bike oder einem E-Bike kann man auf demVinschger Radweg zahlreiche Sehenswürdigkeiten im Vinschgau ansteuern. Ihre Vermieter im Hotel Naturns oder die Mitarbeiter in der Tourismusinformation Naturns helfen Ihnen bei der Auswahl der Ausflugsziele im Vinschgau Urlaub sehr gerne weiter. Für weitere Strecken empfiehlt sich dieVinschgerbahn, die sich auch sehr gut mit einer Fahrradtour verbinden lässt.

In Sachen Events und Veranstaltungen zählen die Südtiroler Ritterspiele am Fuße der Churburg in Schluderns, der Reschenseelauf, die Almabtriebe im Herbst und der Glurnser Advent ebenso zu den Highlights wie internationale Sportveranstaltungen wie der Transalpine-Run oder die Radrundfahrt „Giro d’Italia“.

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.