ALPIANA Verwöhnpension

ALPIANA Verwöhnpension ALPIANA Verwöhnpension



Kulinarische Highlights im ALPIANA RESORT



 Frühstück von 07.00 Uhr bis 10.30 Uhr

Der Tag im DolceVita Hotel beginnt mit der Morgensonne, auf der Terrasse, mitten im Grün. Aufregend bunt hingegen präsentiert sich das Frühstücksbuffet. Süße und salzige Ecken. Backfrische Brötchen und Brioches. Mit aufs Bankett dürfen nur die Besten. Und weil Hausgemachtes schmeckt, lohnt es sich, die Fruchtaufstriche zu probieren.

Für Morgensportler gibt es bereits ab 07.00 Uhr an der kleinen Vital-Frühstücksecke in der Spa-Lounge die erste Stärkung. Knackiges Obst sorgt für den Vitaminschub, duftender Kaffee vertreibt das letzte bisschen Schlaf, Süßes verwöhnt.

Mittagsbuffet von 12.30 Uhr bis 14.30 Uhr

Speisen als Spiegel des kulturellen Miteinanders: Ein bisschen Berg. Ein bisschen Süden. Tiroler Feinheiten, Italienische Delikatessen. So schmeckt Südtirol. Und so schmeckt das kunstvoll drapierte Vorspeisen- und Salat-Buffet im Hotel ALPIANA RESORT. An der Showküche darf den Meistern über die Schulter geschaut werden, wenn sie die Natur auf den Teller bringen: Serviert wird, was die Landschaft hervorbringt. Die Kräuter aus dem Garten, das Gemüse der lokalen Bauern, die kunstvoll zubereiteten Desserts aus der hauseigenen Patisserie.

Nachmittagsbuffet von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Wenn die Nachmittagssonne Gesichter und Gemüter wärmt, fehlt der Seele nur noch etwas Süßes zum vollkommenen Glück. Ein Stück Kuchen und ein Cappuccino machen die Terrasse zur Terrazza und Urlaubsglück zum Dolce Vita.

Abendessen von 19.00 Uhr bis 21.00 Uhr

Essen mit Stil - im Designer-Speisesaal. Essen unter Sternen - auf der Terrasse mit dem Glasdach. Essen, ganz nah an der Natur - denn in den Tellern geht es unverfälscht zur Sache.
 
Das ALPIANA Culinaris reduziert seine Küche auf das Wesentliche, um dem Eigengeschmack der hochwertigen Produkte Bühne zu bieten. Das À-la-Carte-Restaurant hält, was es verspricht: eine kulinarische Reise quer durch Südtirol, ohne Scheu das Beste von außerhalb der Landesgrenzen mit einzubeziehen.
Weinland Südtirol. Große Namen wie Alois Lageder und Weingut Sölva schwenken ruhig in ihrem Glas. Südtirol ist stolz auf seinen Wein. Und das DolceVita Hotel ALPIANA RESORT auf seine mit Sorgfalt erstellte Weinkarte.

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.